Modische Sahnehäubchen

Sahne, Crema, Vanille, Fiordilatte … Läuft Ihnen gerade das Wasser im Mund zusammen?

Hier geht es allerdings nicht um köstliche Eis-Spezialitäten. Auch nicht um das neueste Insta-Rezept für eine leckere Torte. Nein, die Rede ist von den in diesem Jahr angesagten Farben für sommerliche Schuhe. Ob Sandalen, Pantoletten, Loafer oder Sneaker – bei der neuen Schuhmode geht es himmlisch hell zu. Frei nach dem Motto: Es werde Licht!

Aber bitte mit Sahne! Und schon haben wir den Hit von Udo Jürgens im Ohr. In seinem Lied ging es klar – wir erinnern uns – um ein Damen-Kaffeekränzchen mit der Vorliebe für üppige Torten. Wenn wir heute von Sahne sprechen, denken wir allerdings weder an Kuchen noch an leckere Eissorten, sondern an die Modefarben des Sommers 2021. Sahne, Crema, Vanille, Fiordilatte – mit diesen hellen Farben, die sich ganz wunderbar kombinieren lassen, „lichten“ die Designer unsere Garderobe. Und zwar nicht nur bei Schuhen. Auch bei Taschen und natürlich bei Bekleidung sorgen gebrochene Weiß-Nuancen für modische Highlights im wahrsten Sinne des Wortes.

Die gute Nachricht, nicht nur für Kuchen-Fans: die neue Mode engt nicht ein. Im Gegenteil, in der Damenbekleidung geht es um mehr Volumen. Wir sehen viele weite, entspannte Schnitte, teilweise kastige Formen. Natürliche Materialien wie Baumwolle und Leinen sind an heißen Tagen unentbehrlich. Culotte und Midi-Kleid sowie schwingende Röcke sorgen für ausreichend Bewegungsfreiheit. Streifen sind gesetzt und schmeicheln der Silhouette. Weiß ist dabei die Farbe der Saison. Ganz egal, ob strahlend weiß oder eher ein bisschen Richtung Sahne – die Nicht-Farbe sorgt immer für einen sensationell chicen Auftritt. Für einen weißen Look von Kopf bis Fuß eignen sich lässige Hosenanzüge im Oversized-Look, aber auch White Denim und weiße Kleider im Ethno-Style.

Weiß zeigt sich am liebsten pur. Oder mit kleinen Details: In die helle, sommerliche Farbwelt passen Akzente wie zartes Rosé- und Nudetöne sowie Light Blue und die Trendfarbe Salbei. Denken wir an einen schönen Sommertag am Meer… Sie lieben Naturfarben? Helle Töne wie Zimt und Karamell sehen zu Weiß super-edel aus. Apropos edel: Viele Schuhe sind plötzlich im wahrsten Sinne des Wortes „goldwert“. Ein Hauch von Metallic-Schimmer (cool sind Lurex-Senkel) bringt ein bisschen Glamour in die weiße Wunderwelt.

Kein Wunder, dass weiße Sneaker ihren Spitzenplatz weiterhin behaupten. Nicht nur in Leder, auch in Mesh und ultraleichten Knit-Materialien. Die Sohlen sind etwas gemäßigter, weniger klobig und damit tragbarer als ihre chunky Vorgänger. Aber auch Sandalen und Pantoletten lieben die hellen, gebrochenen Weiß-Nuancen. Besonders edel sind Pantoletten mit breiten Flechtungen oder raffinierten Steppungen (auch Paddings genannt!). Und wer eine Abwechslung zum weißen Sneaker sucht, sollte es mal mit Loafern oder Sabots versuchen. Sehr chic und perfekt zu den neuen, entspannten Looks.

Merke: Weiß ist heiß. Weiß kann alles: ob märchenhaft, unschuldig, sportlich oder minimalistisch. Eines aber ist gewiss: Weiß ist immer cool.